„Kommt endlich zur Vernunft!“

Kommt endlich zur Vernunft!

20. Juli 2018

SPD Landtagsabgeordneter kritisiert CSU-Wahlkampf-Getöse

Dachau – Als Reaktion auf den Besuch des Bayerischen Ministerpräsidenten in He-bertshausen ruft Martin Güll in einer Kampagne die CSU zur Vernunft. „Sprachliche Entgleisungen wie Asyltourismus oder Antiabschiebeindustrie haben im Vokabular von Spitzenpolitikern rein gar nichts verloren. Der erbärmliche Versuch Stimmung zu machen, vergiftet das politische Klima!“, so der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD im Landkreis Dachau.

Söder, Seehofer, Dobrindt und Kollegen sollten sich um Zusammenhalt bemühen, anstatt – wie in den letzten Wochen anschaulich bewiesen - in die rechte Flanke abzudriften. Da helfe es auch nichts, nun unter dem Druck der schlechten Umfragewerte Sonntagsreden zu halten.

Teilen