Besuchergruppe zu Gast bei Martin Güll, MdL

Die Teilnahme an einer Besucherreise ins Maximilianeum bietet eine hervorragende Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen des politischen Betriebs zu blicken und meine Arbeit im Bayerischen Landtag aus der Nähe kennen zu lernen. Daher ist es mir, wie allen Abgeordneten des Landtags, möglich, im Rahmen eines begrenzten Kontingents interessierte Bürgerinnen und Bürger nach München einzuladen.

Diese Woche durfte ich Schülerinnen und Schüler der Verwaltungsschule München im Maximilianeum begrüssen.

Angesprochen wurden die Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie Geschichte und Architektur des Lantagsgebäudes. Nach dem Besuch im Plenarsaal haben wir über aktuelle politische Themen diskutiert, an einer Besichtigung des Landtagsgebäudes teilgenommen und von dem Panoramafenster des Maximilianeums den Blick über München genossen.

München, 08. Juni 2013